Hashi.info - Brücken

Hashiwokakero - Brückenbau-Rätsel

Hashi.info

Wie man Hashiwokakero-Rätsel erfolgreich löst

Hashiwokakero sind Puzzlespiele, bei denen der Spieler eine bestimmte Konfiguration von Inseln verbinden muss, indem er horizontale oder vertikale Brücken zwischen ihnen zieht, so dass jede Insel eine Anzahl von Brücken hat, die der im Inselkreis angegebenen Anzahl entspricht und alle Inseln (direkt oder indirekt) miteinander verbunden sind sie. Die Brücken können sich nicht untereinander kreuzen und es können nicht mehr als 2 Brücken zwischen jedem Inselpaar gezogen werden.

Basierend auf den Regeln des Spiels können einige Fortschritte durch Versuch und Irrtum erzielt werden, aber im Folgenden werden einige allgemeine Muster vorgestellt, die den Spielfortschritt beschleunigen, sobald sie identifiziert und bearbeitet wurden.

Einweg-Verbindung

Einweg-Verbindung>

Inseln, die nur eine Richtung aus den möglichen vier möglichen (Norden, Westen, Osten) haben, müssen damit verbunden sein, da es keine andere Möglichkeit gibt, diese bestimmte Brücke auf die Insel zu stellen. Basierend auf der Anzahl der Brücken kann es sich um eine Einzel- oder Doppelbrücke für diese bestimmte Richtung handeln.

Verbinden Sie keine Inseln von 1 untereinander

Verbinden Sie keine Inseln von 1 untereinander

Wenn eine Insel mit einer Brücke mehrere Verbindungsmöglichkeiten hat, aber nur eine dieser Möglichkeiten besteht, dass eine andere Insel >= 2 Brücken hat, sollte diese Verbindung gewählt werden. Sonst hätten wir zwei Inseln von 1 miteinander verbunden und sie hätten keine Verbindung zu den anderen Inseln. Dies würde den problematischen Gegensatz dazu verletzen, dass alle Inseln (direkt oder indirekt) miteinander verbunden sind.

Nummer 8

Nummer 8

Da für die Brücken (Norden, Westen, Süden, Osten) nur 4 Richtungen möglich sind und wir höchstens 2 Brücken für jede Richtung haben können, ist es nicht möglich, mehr als 8 Brücken von derselben Insel zu haben. Wenn wir also die Nummer 8 im Kreis einer Insel sehen, können wir alle möglichen Brücken daraus ziehen und sicherstellen, dass sie in der Rätsellösung existieren.

Nummer 7

Nummer 7

Eine Insel mit einem Wert von 7 impliziert, dass von den acht möglichen Brücken eine fehlt. Das bedeutet, dass jede Richtung immer noch mindestens eine Brücke hat, wir wissen einfach nicht genau, wo es zwei gibt und wo wir eine einzige haben. Daher ist es immer sicher, Brücken zu ziehen, eine für jede Richtung, und später zu erforschen, welche verdoppelt werden müssen.

Sechs Brücken mit besonderen Nachbarn

Sechs Brücken mit besonderen Nachbarn

Manchmal hat eine Insel mit 6 Brücken besondere Umstände, die es uns ermöglichen, die für 7 oder 8 Brücken angeklagte Lösung anzuwenden. Wenn es zum Beispiel Nachbarn in nur 3 von 4 Richtungen gibt, müssen alle Brücken gezogen und verdoppelt werden, da dies der einzige Weg ist, um 6 Brücken aus 3 Richtungen zu erhalten. Ein anderer Fall ist, wenn einer der Nachbarn eine 1 ist. Dies bedeutet, dass für die anderen 3 Richtungen noch 5 Brücken übrig sind und da zwei Richtungen, die verdoppelt wurden, nur 4 Brücken gewährleisten, bedeutet dies, dass jede Richtung mindestens eine Brücke haben muss.

Schlussfolgerungen

Wir haben oben einige Muster vorgestellt, die Ihnen helfen werden, Hashiwokakero-Rätsel zu lösen, sobald Sie sie identifizieren und entsprechend reagieren.

Wenn Sie das Gelernte üben möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um ein neues Puzzlespiel zu starten. Viel Glück!

Hashiwokakero spielen

© 2021 Hashi.info - Alle Rechte vorbehalten - Etwa - DE | EN | ES | FR | IT | RO | TR